Schmierstoffe

+++ AB SOFORT +++ MARKEN-SCHMIERMITTEL FÜR ALLE IHRE ANFORDERUNGEN +++ MADE IN GERMANY +++ KONVENTIONELLE UND BIO-SCHMIERMITTEL +++ ALLE GEBINDEGRÖSSEN AB 1l UND LOSE MENGEN SIND PER TANKLASTZUG LIEFERBAR +++

Profitieren Sie von unserer Partnerschaft mit OILTECH® und bestellen Sie direkt ab Lager in Deutschland die Menge an Schmiermittel, die Sie benötigen. Selbstverständlich sind alle Schmierstoffe zertifiziert und von höchster Qualität.

Zur Bestellung der Schmierstoffe nutzen Sie einfach unser PDF-FormularSie benötigen zur Nutzung evtl. ein Programm wie z.B. den acrobat-reader.

Geben Sie zur Bestellung die benötigte Menge in die Felder ein und tragen Sie bitte auch Ihre Rechnungs und Lieferdaten am Ende des Dokuments ein.

Sie können das Formular durch klicken auf den Button am Ende der Seite entweder per Mail versenden, oder ausdrucken und als Fax an +49 (0)6349-9963284 faxen.

Sie erhalten daraufhin eine Auftragsbestätigung von unserem Partner OILTECH®, bei dem der weitere Vorgang bis zum Abschluss der Lieferung und Rechnungsstellung an Sie vorgenommen wird.

Weitere Öle und Fette sind für Sie auf Anfrage in allen benötigten Mengen erhältlich.
Sie erhalten Öl-Flaschen, Öl-Kanister, Öl-Fässer ebenso wie die Lieferung großer Mengen per Tanklastzug.

Haben Sie Fragen zum passenden Hydraulik-Öl, nach der Herstellerfreigabe für ein Motor-Öl, der richtigen Wahl beim Getriebe-Öl?

Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl von abbaubaren BIO-Schmiermitteln und BIO-Hydrauliköl so wie BIO-Kettensägenöl oder haben Sie Fragen zu Spezifikationen und Zertifikaten, die Sie nicht auf dem Bestell-Formular finden konnten?

Dann kontaktieren Sie bitte den OILTECH® Öl-Berater unter: +49 (0) 211 68 78 41 0 !

Sie können sich darauf verlassen, dass Sie bei unserem Partner OILTECH® hochwertige Markenware „MADE IN GERMANY“ erhalten, die Ihre Ansprüche zur Gänze erfüllen wird.

 

Bestellformular Schmierstoffe AGRO-STAR OILTECHSchmierstoffe

MOTORENÖL

OILTECH Truck Ultra X 10W-40
Oiltech®Truck Ultra X SAE 10W-40 ist ein Dieselmotorenöl der höchsten Leistungsklasse auf Basis modernster Syntheseöle, mit einem niedrigen Gehalt an Sulfatasche, Phosphor und Schwefel (low SAPS). Es wurde speziell entwickelt, um hoch aufge- ladenen Euro IV Dieselmotoren mit Abgasnachbehandlungssystemen und Rußpartikelfiltern (DPF/CRT) gerecht zu werden. Durch seine hochwertigen Anteile der Syntheseöle erlaubt es längste Ölwechselintervalle (entsprechend den Herstellerempfehlungen).
Empfohlen, wenn folgende Betriebsvorschriften gefordert werden:
ACEA E6/E7; API CI-4; MB 228.51; MAN M 3477/M 3271-1; Volvo VDS-3; Mack EO-N; Renault VI RXD/RLD-2; DAF Long Drain; MTU Type 3.1; Deutz DQC III-10 LA; JASO DH-2; Cummins CES 20076/2007

OILTECH UTTO 10W-30
Oiltech® UTTO 10W-30 ist ein Mehrbereichsöl, welches speziell für den Einsatz in forst- und landwirtschaftlichen Maschinen entwickelt wurde. Es ist geeignet für Schaltgetriebe, Nassbremssysteme und Hydrauliksysteme.
Empfohlen, wenn folgende Betriebsvorschriften gefordert werden:
API GL-4; Ford M2C134-D; CNH MAT 3525; John Deere J20C; Massey Ferguson, M1135, M1141, M1143, M1145;
Volvo WB 101; Allison C4; Cat TO-2; ZF TE-ML 03E,05F,06K; NH 410B; Case MS1205, MS1206, MS1207

OILTECH Multifleet Turbo SHPD 15W-40
Oiltech® Multifleet Turbo SHPD 15W-40 ist ein Höchstleistungs-Motorenöl mit SHPD-Charakter, das dank seiner überragen- den Additivtechnologie gleichermaßen den höchsten Anforderungen hochaufgeladener Dieselmotoren und leistungsoptimierter Ottomotoren gerecht wird. Es ist daher hervorragend für den Mixed-Fleet-Betrieb geeignet.
Empfohlen, wenn folgende Betriebsvorschriften gefordert werden:
ACEA A3/B4, E7; API CI-4/SL; MB 228.3/229.1; Volvo VDS-3, Renault RVI RLD/RLD-2; Mack EO-N/EO-M Plus; Cummins CES 20076/20077/20078; MAN M 3275; Cat ECF-1-a/ECF-2; Deutz DQC III-10; MTU Type 2; Global DHD-1

OILTECH STOU 10W-40
Oiltech® STOU 10W-40 ist ein Traktorenöl, welches speziell für den Einsatz in landwirtschaftlichen Ackerschleppern, Bauma- schinen und Nutzfahrzeugen entwickelt wurde. Die Viskositätsklasse SAE 10W-40 ermöglicht eine ganzjährige Versorgung. Es ist geeignet für Motoren, Schaltgetriebe, Nassbremssysteme, Hydrauliken und Turbokupplungen.
Empfohlen, wenn folgende Betriebsvorschriften gefordert werden:
API SF/CG-4/GL-4; ACEA E3-96; Massey Ferguson M 1143, M1144, M1145; Ford M2C134-D; John Deere J20C; ZF TE-ML 06B, 07B; Allison C4; MB 227.1

OILTECH Multifleet Plus 10W-40
Oiltech® Multifleet Plus 10W-40 ist ein teilsynthetisches Leichtlauf-Motorenöl für gemischte Fuhrparks mit Benzin- und Diesel- motoren mit und ohne Turbo-Aufladung, sowie für den Einsatz in Dieselmotoren von LKWs und Baumaschinen. Es ist auch für längere Ölwechselintervalle und starke Belastungen geeignet.
Empfohlen, wenn folgende Betriebsvorschriften gefordert werden:
ACEA A3/B4, E7; API CI-4/SL; MB 228.3/229.1; MAN M 3275; Volvo VDS-3; RVI RLD/RLD-2, MTU Type 2; Cummins CES 20076/20077/20078; Mack EO-N/EO-M Plus; Global DHD-1; Cat ECF-1-a/ECF-2; Deutz DCQ III-10

OILTECH Truck Turbosynth 10W-40
Oiltech®Truck Turbosynth SAE 10W-40 ist ein UHPD Motorenöl der höchsten Leistungsklasse auf Basis modernster Synthe- seöle. Es wurde speziell entwickelt, um Euro IV und Euro V Dieselmotoren ohne Partikelfilter gerecht zu werden. Durch seine hochwertigen Anteile der Syntheseöle erlaubt es längste Ölwechselintervalle (entsprechend den Herstellerempfehlungen).
Empfohlen, wenn folgende Betriebsvorschriften gefordert werden:
ACEA E4-12, E7-12; API CI-4; MB 228.5; Volvo VDS-3; MAN M 3377, M 3277; Global DHD-1; Renault VI RXD, RLD-2; MTU Type 3; Deutz III-05; Mack EO-N, EO-M Plus; Cummins CES 20078; Detroit Diesel 93K215; Cat ECF-2

OILTECH Super HDC 20W-20
Oiltech® Super HD-C Einbereichsöle basieren auf mineralischen Grundölen und einer ausgewählten Additivkombination zur Gewährleistung der Motorsauberkeit aufgrund sehr guter Dispersant- und Detergent-Eigenschaften. Der Korrosions- und Ver- schleißschutz sowie die thermische Oxidationsstabilität entsprechen dem hohen Leistungsniveau dieses Produktes. Für ältere Benzin- und Dieselfahrzeuge, sowie für Retarder und Hydrauliksysteme.
Empfohlen, wenn folgende Betriebsvorschriften gefordert werden:
API SF/CD, MB 227.0/227.1, CATERPILLAR TO-2, ALLISON C-3, MIL-L-46152 B, MIL-L-2104 D

OILTECH Formula Platinum XDI 5W-30
Oiltech® Formula Platinum Xdi 5W-30 wird auf Basis einer innovativen Formulierung mit den hochwertigsten Grundölen und Additiven hergestellt. Das Produkt ist voll verträglich mit den neuesten Dieselpartikelfiltern (DPF) und mit Katalysatoren von Benzinmotoren. Es kombiniert überragendes Leistungsverhalten mit exzellentem Motorschutz bei gleichzeitig verbesserter Kraftstoffeinsparung und verlängerten Ölwechselintervallen.
Empfohlen, wenn folgende Betriebsvorschriften gefordert werden:
ACEA C3, VW 504.00/507.00, MB 229.51, BMW LL-04, Porsche C30
VW 504.00 kann Öle der Spezifikationen VW 501.01 / 502.00 / 503.00 / 503.01 ersetzen. VW 507.00 kann Öle der Spezifikatio- nen VW 505.00 / 505.01 / 506.00 / 506.01 ersetzen. Ausnahme: Für die Motoren R5 TDI ( Touareg, T5) und V10 TDI (Touareg, Phaeton) ist derzeit noch ein Öl der VW-Norm 506.01 erforderlich. Für die 3- und 4-Zylinder-Pumpe-Düse Motoren ohne WIV wird weiterhin die VW-Norm 505.01 benötigt.

OILTECH Formula Silver 10W-40
Oiltech® Formula Silver 10W-40 ist ein teilsynthetisches Leichtlauf-Motorenöl für alle PKW-Otto- und Dieselmotoren. Es wird unter Verwendung hochwertiger synthetischer Komponenten und mineralischen Grundölen, kombiniert mit Additiven fortschritt- lichster Technologie, hergestellt. Es ist auch unter erschwerten Betriebsbedingungen für den Einsatz in modernen PKW-Moto- ren mit und ohne Turbolader hervorragend geeignet.
Empfohlen, wenn folgende Betriebsvorschriften gefordert werden:
API SL/CF; ACEA A3/B4; MB 229.1; VW 502.00/505.00

GETRIEBEÖL

OILTECH Geartech Shift GL4 80W-90
Oiltech® Geartech Shift GL 4 80W-90 ist ein mineralisches Getriebeöl, geeignet zur Schmierung von Schaltgetrieben, Differential- und Lenkgetrieben, in denen EP-Getriebeöle gefordert werden.
Empfohlen, wenn folgende Betriebsvorschriften gefordert werden:
API GL-4, Mil-L-2105, ZF TE-ML 02B/16A/17A/19A

OILTECH Geartech Shift GL5 80W-90
Oiltech® Geartech Shift GL 5 80W-90 ist ein mineralisches Getriebeöl, geeignet zur Schmierung von Schaltgetrieben, Differential- und Lenkgetrieben, in denen EP-Getriebeöle gefordert werden.
Empfohlen, wenn folgende Betriebsvorschriften gefordert werden:
API GL-5, Mil-L-2105D, ZF TE-ML 16B/17B/19B/21A, MAN 342 Typ M1

OILTECH Geartech Shift LS GL5 80W-90
Oiltech® Geartech Shift LS GL 5 80W-90 ist ein mineralisches Getriebeöl, speziell für den Einsatz in Achsantrieben mit Sperr- differential und verhindert Stick-Slip mit dem daurauffolgendem Rütteln. Es ist geeignet zur Schmierung von Schaltgetrieben, Differential- und Lenkgetrieben, in denen EP-Getriebeöle gefordert werden.
Empfohlen, wenn folgende Betriebsvorschriften gefordert werden:
API GL5, MAN 342 M2, ZF TE ML /01/05A/07A/12E/16B-C/17B/19B/21A

HYDRAULIKÖL

OILTECH Hydrauliköl HLP 32/46/68
Oiltech® Hydrauliköle werden unter Verwendung hochwertiger Mineralöl-Erstraffinate hergestellt, die in Kombination mit Additiven der neuesten Generationen zu Produkteigenschaften führen, die die Anforderungen gemäß DIN 51 524 Teil 2 erfüllen und übertreffen.
Empfohlen, wenn folgende Betriebsvorschriften gefordert werden:
DIN 51524 Teil 2 (85-06), Additiv Performance: AFNOR NF E 48-603, SIS SS 155434, VDMA 24318, Hoesch HWN 2333, Thyssen TH N-256 132, CETOP RP 91 H, SEB 181 222, U.S. Steel 126 u. 127, Sperry Vickers I-286-S, Denison Filterability TP 02100

OILTECH Hydrauliköl HVLP 32/46/68
Oiltech® HVLP Hydrauliköle werden unter Verwendung hochwertiger Mineralöl- Erstraffinate hergestellt, die in Kombination mit Additiven treffen. Die eingesetzte Additivkombination gewährleistet eine Verbesserung des Korrosions- und Verschleißschut- zes, sowie eine Erhöhung der Alterungsbeständigkeit. Oiltech® HVLP Hydrauliköle eignen sich vorzüglich für schwerbelastete Hydraulikanlagen in der Industrie, für Bagger und Kipper und allen stationären Anlagen, die im Freien arbeiten (Schrottpressen, Kräne, Laderampen, Schiffshydrauliken usw.), besonders wenn die Betriebstemperaturen stark schwanken.
Empfohlen, wenn folgende Betriebsvorschriften gefordert werden:
DIN 51524 Teil 3 HVLP; AFNOR NF E 48-603; SIS SS 155434; VDMA 24318; Hoesch HWN 2333; Thyssen TH N-256 132; CETOP RP 91 H; SEB 181 222; U.S. Steel 126 & 127; Sperry Vickers I-286-S; Denison Filterability TP 02100

OILTECH BIO Hydrauliköl HLP 46
Oiltech® Hydrauliköl BIO 46 wird auf Basis hochwertiger biologisch schnell abbaubarer Ester und einer umweltfreundlichen Additivkombination hergestellt. Es weist ausgezeichnete Eigenschaften der Oxidationsstabilität, Korrosions- und Tieftempera- tur-, sowie EP-Verhalten auf. Es wird als Schmier- und Hydrauliköl insbesondere in Anlagen einsetzt, wo Gefahr besteht, dass auslaufende Hydraulikflüssigkeiten ins Grund- oder Abwasser gelangen können. Oiltech® Hydrauliköl BIO 46 wird dort einge- setzt wo die Schonung der Umwelt angestrebt wird.
Empfohlen, wenn folgende Betriebsvorschriften gefordert werden:
DIN 51524 Teil 3 HVLP; CEC L-33-T-82 > 90% (3 Wochen); Eco-Label; ISO 15380 HEES; SS 1555434

SPEZIALÖL

OILTECH Bio Sägekettenöl
Oiltech® Bio Sägekettenöl ist ein hochwertiges und umweltfreundliches Kettenschmieröl. Es greift weder das Ökosystem noch das Grundwasser an. Versprühtes Öl wird innerhalb von 14 Tagen restlos abgebaut.
Empfohlen, wenn folgende Betriebsvorschriften gefordert werden:
ISO VG 100, Blauer Engel

SCHMIERFETT

TEXACO Multifak EP-2
Gut förderbares EP Universalfett auf Lithiumseifenbasis mit Oxidations- und Korrosionsschutz Eigenschaften. Geeignet für Wälz- und Gleitlager sowie Gleitstellen von Fahrzeugen und Industriemaschinen.
Einsatztemperaturen: -30 bis +120°C (kurzzeitig bis +140°C), Tropfpunkt >200°C
Spezifikationen und Zulassungen: MB 267 und MAN 283, DIN 51502 : KP 2 K-30, NLGI 2

TEXACO Molytex EP-2
Gut förderbares, Wasserbeständiges, Lithiumverseiftes EP Schmierfett mit Molybdänsulfit welches bei Mangelschmierung für Notlaufeigenschaften sorgt. Geeignet für Gelenke, Gleit- und Schiebemuffen, sowie hochbelasteten und im Schmutzbereich agierende Wälzlager im KFZ, NFZ, Bau- und Landmaschinen und Industriebereich.
Einsatztemperaturen: -30 bis +130°C, Tropfpunkt 210°C, Walkpenetration DIN ISO 2137 = 280
Spezifikationen und Zulassungen: ASTM D Serviceklssifikation LB für Kraftfahrzeugschmierung; American Railroad Spezifi- kation M-929-75, Volvo Corporate standard STD 1277.65, lubricating grease 97765, DIN 51502 : KPF 2 K-30

Multifak EP 000
Multifak EP 000 ist ein hocheffizientes EP-Mehrzweckfett auf Basis eines hochraffinierten Mineralöls mit Lithium-Verdicker, extrem druckbeständigen Additiven sowie Rost- und Oxidationshemmern.
Extrem druckbeständige Additive sorgen für ein hohes Lastaufnahmevermögen und reduzieren Stillstandszeiten
wegen Wartungen. Rost- und Oxidationshemmer schützen Metallflächen und senken Wartungskosten.
Einsatztemperaturen: -35 bis +120°C, Tropfpunkt 160°C, Walkpenetration DIN ISO 2137 = 445-475
Spezifikationen und Zulassungen: Mecafluid PB.14, PGA + GRG, Distributoren IDR + IDG + IT, DIN 51502 : GP 000 K-30

Multifak 264 EP 00/ 000
Multifak 264 EP 00/000 ist ein hellgrünes, halbflüssiges Fließfett mit hohem Lastaufnahmevermögen für Schmierstellen von Kraftfahrzeugen, die mittels Zentralschmierung versorgt werden. Fettgeschmierte Getriebe mit mittlereren Betriebstemperaturen und normaler Belastung in der Industrie werden mit diesem Produkt ebenfalls gut bedient. Es enthält als Grundkomponenten eine Mischung aus synthetischen und mineralischen Ölen, sowie bewährte Lithiumseife und Additive.
Einsatztemperaturen: -50 bis +120°C, Tropfpunkt 160°C, Walkpenetration DIN ISO 2137 = 400-460
Spezifikationen und Zulassungen: Firma Willy Vogel, Tecalemit, Lincolm, Mercedes Benz Liefervorschrift DBL 6833.00
MAN 283 Li-P00, DIN 51502 : GP 00/000 K-50, MP 00/000 K-50

Petro-Canada Purity FG 2
PURITYTM FG2 EXTREME Grease ist ein halbsynthetisches Hochleistungsschmierfett mit hoher Viskosität für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie, das speziell für den Betrieb schwer belasteter Lager bei niedrigen bis mittleren Drehzahlen und unter extremen Betriebsbedingungen entwickelt wurde. Verhindert Fressschäden an Lagern und Oberflächenausbrüche unter Stoß- belastung Verlängert die Lebensdauer der Produktionseinrichtungen.
Einsatztemperaturen: -4 bis +160°C, Tropfpunkt 264°C, Walkpenetration DIN ISO 2137 = 276
Spezifikationen und Zulassungen: H1-Registrierung von NSF, 21 CFR 178.3570
Farbe: Weiß